„Glücklich sei besonders heute, denn es ist der Tag der kleinen Leute.“

Zum diesjährigen Kindertag hat sich der Ortsvorsteher Michael Frey in Zusammenarbeit mit einer kleinen Gruppe Eltern zusammengetan und erstmalig ein Kinderfest zum Kindertag organisiert. Bereits am Vortag wurde der Spielplatz durch die beiden Gemeindemitarbeiter bereinigt und neuer Sand aufgefüllt, sodass der Schauplatz nur so strahlte. Im Laufe des Vormittages holten dann die fleißigen Helfer vielerlei Spielgeräte herbei. Der Kindergarten überließ Rutsche und Fahrgeräte und die Muttis der Nachbarschaft brachten Sandspielzeug, Puki-Räder, Bällebad und kleine Spiele. Die Feuerwehr stellte einen Löschstand mit kleinen Pumpen. Ein großer und ein kleiner Pool sowie ein Sonnensegel sollten gegen die Hitze helfen.
Pünktlich 15 Uhr kamen dann die ersten Kinder mit großen Augen herbei und nahmen den
Spielplatz in Beschlag. Die Kleinsten unseres Dorfes ließen sich am Schminkstand zur Eisprinzessin oder zum Pirat schminken oder tobten auf der kleinen Hüpfburg. Nach Eröffnung der Spiele konnten die Kinder beim Sackhüpfen, Eierlaufen und Löschen Stempel sammeln und erhielten dann einen kleinen Gewinn. Schon nach einer Stunde waren 18 Kinder (im Alter von 10 Monaten bis 14 Jahren) plus Eltern auf dem Platz – der Nachwuchs ist gesichert!
Doch wollten dunkle Wolken bald unsere Stimmung trüben und binnen Minuten fing es an zu regnen. Noch im letzten Moment entließen wir die Luftballons mit Grüßen aus dem schönen Burghammer in die Lüfte. Nach einer kleinen Evakuierungsaktion verlegten wir die Feier einfach in das Gebäude der Feuerwehr. Alle Kinder hatten sichtlich Spaß an den Räumlichkeiten und belagerten das Hovercraft. Spätestens nachdem alle Kinder noch HotDogs bekamen und bei Aussetzen des Regens in den Pfützen tobten, konnten alle Eltern nur noch von einem rundum gelungenen Tag sprechen. Und das fröhliche Lachen der Kinder hat dies bestätigt und ruft nach Wiederholung im nächsten Jahr.

Marie Christin Müller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.