Hexenfeuer

Nachdem bereits am 24. April ein feiger Anschlag auf unseren  traditionellen Termin zu verzeichnen war, indem das Haufwerk für das Hexenfeuer angezündet wurde, gelang es unseren Einwohnern genug brennbares Material bereit zu stellen.

Vielen Dank an Alle Helfer. Und besonderen Dank an die Leute der Nachtwache, die dafür sorgen, dass der Aufwand nicht umsonst war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.